Das Sind Wir

Eine Bunt Gewürfelte Gruppe aus Verschiedenen Gegenden Deutschlands.

Die ganze Gesellschaft wird getragen von der Naitpage Media, welche sich aus Verschiedenen Radios mit unterschiedlichen Genres zusammensetzt. An der Spitze steht Radiofreeform. Wie der Name schon Sagt ein Kaoten Radio ohne Jegliches Format. Dies ermöglicht es Moderatoren von Schlager bis Metall in einen Sender zu Vereinen.

Dann Marile-Funradio, ein Radio was der Name schon sagt den Fun, Jux und Tollerei als auch die Einzigkeit von Chartshow Sendungen in sich vereint.  Ein Radioverbund welches seit vielen Jahren seine Hörer verbindet.

Mit der Zusammenarbeit mit Cux-Radio und Telstar-Radio rundet sich unser Programm ab und wir bedienen unsere Hörer mit einen Bunten und Reichhaltigen Programm  aus Informationen und Unterhaltung.

Das Redaktions Team von RFF:

Thom

Der den alle Chef nennen obwohl er sagt, er ist nix und kann Nix. Hat den Gemüsegarten der Musik gepachtet.

Ute

Die Sekretärin und der Geist der versucht den Laden zusammen zu halten. Auch wenn die Musik aus dem Dunkel der Gruft ruft.

Klaus

Unser Nachrichten Fritze und Mann für das Eisen was noch etwas länger geschmiedet werden muss. Metall ist Sein Leben und seine Musik.

Lucy

Musikredaktion und alles was das Tanzbein so mag. Von Rockig Poppig bis Schnulzige Schlager, sie findet immer eine Fußnote.

Marko

Der Neue im Team. Seit 2019 versucht er sich als Moderator und er ist unser neuer „Praktikant“ In der Pandemie WG feiert er sein Debüt und auch so ist er sehr wissbegierig.

Franz Zehnbier

Die Halbe Bierkiste, Satire und mehr als Künstler, auch im Real Live, sorgt er immer wieder für Überraschungen.

Das Radioteam wechselt auch von zeit zu Zeit, viele Kollegen sind schon gekommen und gegangen.

Wir halten sie gerne noch in unseren Erinnerungen. Gerne denken wir an sie zurück und sagen auf diesen Weg „Danke das ihr unser Hobby geteilt habt!“  Wenn Ihr auch Interesse habt mit zu machen, Eine Sendung zu Moderiren oder mur mal so mit dabei sein, Schreibt unter radio(at)rff1.de eine Mail mit Eueren Betreff und wer weiß vielleicht hören wir uns bald gemeinsam im Radio.